Bastelecke unserer Tochter

"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." Albert Einstein, Physiker

Die Inhalte dieser kleinen Bastelecke sind in kreativen Phasen, ohne großes Zutun eines Erwachsenen entstanden. So manches mal wurden sie durch den Kunstunterricht in der Schule inspiriert. Meist aber kamen die Ideen einfach so :-). Wir wünschen dem Besucher viel Spaß beim Stöbern!



Gebastelte Vögel

Aus farbigem Tonpapier sind diese kleinen Kunstwerke entstanden:

Dieser Drachenvogel hat besonders viele Details:
Dieser stolzer Pfau schlägt gerade ein Rad um ein Weibchen zu beeindrucken:
Aber natürlich gibt es noch jede Menge weiterer Vögel:


Die Himmelssscheibe von Nebra

Eine der ältesten Darstellungen des Himmels

Mit Hilfe einer Schablone, etwas Pappe und Acrylfarbe entstand diese Himmelsscheibe. Sie zeigt den Vollmond und eine Mondsichel neben dem Siebengestirn der Plejaden. In ihrer Darstellung gibt die Himmelsscheibe ein alte Schaltregel wieder, mit dessen Hilfe Mond- und Sonnenkalender zur Deckung kommen. Vereinfacht gesprochen lautet die Schaltregel: "In Jahren bei denen Plejaden und die abgebildete Mondsichel zusammen am Himmel stehen, ist ein Schaltmonat einzufügen".

Übrigens: Aufnahmen der echten Plejaden wie sie an unserem Himmel stehen findet sich bei den Astrofotos.



Herzlichen Glückwunsch zum Hochzeitstag

Wir gratulieren!

Eine wunderschöne Karte zum Hochzeitstag! Herzlichen Glückwunsch! Die Käfer Hochzeitskutsche bringt das Brautpaar nach Hause.


Musikinstrumente

In 3D gebastelt aus Tonpapier

Diese Orgel ist wirklich einmalig. Sie ist komplett aus Tonpapier gebastelt! Leider kann man auf ihr nicht spielen.
Ganz anders mit diesen Rasseln. Sie sind mit Reiskörnern gefüllt und man kann herrlich damit den Takt angeben:


Verzauberte Eulen

Aus farbigem Tonpapier

Diese Eulenfamilie wohnt in einem verwunschenem Wald unter vielen Tannen. Jede Eule ist einzigartig!


Naturschutz und Naturvölker

Wenn ich groß bin, werde ich Naturschützerin!

Schützt die Natur! Die Erwachsenen haben die Erde nur von uns Kindern geborgt. Bitte passt auf sie auf und schützt die Tiere dieser Welt! Die Indianer lebten im Einklang mit der Natur und nahmen sich nur was sie wirklich brauchten.
Das Naturvolk der Azteken besaß prächtigen Kopfschmuck. Und nahe bei den Naturvölkern lebten wunderbare Eulen. Gezeichnet mit Buntstiften. Seht selbst:
Hier gibt es eine kleine Raupe und für die Schnecke gibt es eine Bastelanleitung.


Schlechtes Wetter

Was für eine Hundewetter war bloß an diesem Basteltag?! Hier ein Regenschirm damit man nicht im Regen steht!


Ein Bilderbuch über Ägypten

Goldenes Reich am Nil

Ein kleines Bilderbuch mit folgender Handlung: Das ist Ramses der II. Einer der mächtigsten Pharaonen des alten Ägyptens. Er wurde 90 Jahre alt. Auf dem nächsten Bild sieht man die Cheops Pyramide. Ein fantastisches Bauwerk. In ihrem Innneren ist der dem Sarkophag des Pharao Cheops. Er steht in der Grabkammer, welche durch Fallbretter verschlossen ist. Die Grabkammer des Tut-Ench-Amun im Tal der Könige wurde auf andere Weise vor Eindringlingen geschützt. In einem Vorraum befindet sich der rote Täuschungs-Sarkophag.

Howert Carter suchte lange nach dem verschollenen Grab des Tut-Ench-Amuns. Hier findet er den Eingang zur Grabkammer und ruft sein Grabungsteam herbei. Natürlich darf auch ein Schatz in der Geschichte nicht fehlen.


Im alten Rom

Ein römischer Legionär und die ägyptische Prinzessin Kleopatra

Hier steht der römische Legionär der auszog, um Ägypten zur Provinz zu machen und das Herz der ägyptischen Prinzessin zu gewinnen. Mit dem Streitwagen zieht er los. Ob er wohl Erfolg hatte?


Unter Wasser

Faszination Unterwasserwelt

Handelt es sich hier um einen harmlosen Fisch?? Aahhhh......


Die Mars

Ein Kriegsschiff

Die Mars, auch bekannt als Makalös (schwedisch: „Makellose“) oder Jutehattaren (schwedisch: „Dänenhasserin“) war ein schwedisches Segelkriegsschiff aus dem 16. Jahrhundert. Sie war das Flaggschiff der Flotte des Schwedenkönigs Erik XIV. und für kurze Zeit das größte Kriegsschiff seiner Zeit in Europa. Sie sank 1564 in einer Seeschlacht im Rahmen des Dreikronenkrieges zwischen den Inseln Öland und Gotland. Im Jahr 2011 wurde ihr Wrack gefunden. Quelle: Wikipedia, am 5. April 2020

Eine Terra X Sendung zu der Mars inspirierte zu dem Bau dieses Schiffmodels. Es ist vollständig aus Pappe mit Holzstruktur. Die Kanone ist zur Abwehr der Feinde da.


Die Jahreszeiten

Frühling , Sommer, Herbst und Winter

Basteln kann man rund um das Jahr!


Im Reich der Fantasie

Verschiedene Dinge, die für das Auge unsichtbar sind

Im Reich der Fantasie gibt es ein Baumhaus mit vielen fantastischen Vögeln, ein Zirkus und ein Geist in der Flasche. So manches sieht man nur mit dem Herzen


Pferde im Kindergarten

Eine Galerie

An diesem Kindergartentag waren offensichtlich einige Pferde zu Besuch und die Kinder konnten sich über einen Ausritt freuen :-).


Ein Baby kommt auf die Welt

Eine Collage zum Thema Baby

Das erste Bild zeigt, wie das Baby auf die Welt kommt. Übrige Bilder beschriften den "Schreiweg". Das ist der Weg, den das Baby abends getragen werden möchte um sich zu beruhigen.


Hände und Protraits

Hände und Portraits - gemalt und gestaltet

Eine besondere Reise mit der Titanic

Eine Geschichte über einen Löwen auf der Titanic

Ihr glaubt nicht, dass es auf der Titanic einen Löwen gab? Auf diesem legendären Schiff, welches am 14ten April 1912 in den Tiefen des Ozeanes verschwand. Lest selbst wie der Löwe auf das Schiff kam und was er dort erlebte.

Diese Buch ist mit Hilfe der App "Book Creator" entstanden. Ein tolles Programm um eine Geschichte zu entwickeln und auch gleich mit Illustrationen zu versehen. Das Programm lässt sich sehr intuitiv und auch bereits von Kindern gut bedienen. Es wurde hier fast völlig eigenständig benutzt. Daher bitten wir, einige Unzulänglichkeiten im Hinblick auf Rechtschreibung und Grammatik zu entschuldigen.